Regine Bott Kris Brynn

Autorin / Fakten


  • Studium der Literaturwissenschaft, der Kunstgeschichte und der Anglistik
  • Magisterarbeit: Filmarchitektur in Dystopien: ihre Vorbilder, ihre Bedeutung. Untersuchung anhand dreier SF-Filme der 80er Jahre. Brazil, Blade Runner, Outland
  • neben dem Studium »Mädchen für alles« in einer Buchhandlung
  • 20 Jahre lang als Medienlektorin fest angestellt
  • 2014: erste eigene literarische Versuche 
  • 2015: erste Veröffentlichungen in einer Anthologie
  •  »The Shelter« gewann 2019 den Deutschen Phantastikpreis SERAPH
  • »Out of Balance – Kollision« wurde 2020 für den SERAPH in der Kategorie »Bester Roman« nominiert
  • 2020: Arbeitstipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in BW e.V. 
  • Mörderische Schwester und Mitglied im BVjA und bei PAN e.V.
  • Beim BVjA zuständig für die Stammtischtreffen der Autoren und Autorinnen für den Raum Stuttgart
  • darf als Teil der »getshorties-Lesebühne« durch die baden-württembergischen Lande touren und gemeinsam mit der »Schreibbude« in die Tasten einer manuellen Brother aus den 70ern hauen
  • besucht regelmäßig und gerne den SF-Stammtisch in Stuttgart
  • lebt zusammen mit Ehemann, Sohn und Kater in der Nähe der Landeshauptstadt Baden-Württembergs


Tja. Späte Berufung. Und ich kann nicht mehr aufhören. SF und Krimi, Thriller, Historisches und Gegenwartsliteratur. In meinen Taschen stecken Post-its und Fresszettel, überall liegen Notizbücher. Meine Familie hat sich inzwischen daran gewöhnt, dass ich ab und an mit starrem Blick am Tisch sitze und man mir Dinge mehrmals sagen muss. Dass ich mal vergesse, den Herd auszuschalten. Es läuft eben permanent irgendein Plotstreifen durch meinen inneren Filmprojektor.
 
Nominierungen, Auszeichnungen und Stipendien
Auszeichnungen:

2019: Phantastik-Literaturpreis SERAPH für The Shelter (Kategorie: Bestes Debut)
2015: 3. Platz beim Literaturwettbewerb Ernährung der Zukunft mit der Kurzgeschichte Chloro Freak

Nominierungen:
2020: Nominierung für den Phantastik-Literaturpreis SERAPH für Out of Balance – Kollision (Kategorie: Bestes Buch) / Longlist

Stipendien:
2020: Arbeitsstipendium Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg

Quellen:


Weitere Infos über meine Visitenkarten bei Autorenwelt, Literaturport, Goodreads. PAN e.V. und Wikipedia.

Merlin Kulturzentrum Stuttgart
Phantastik Preis Seraph 2019