Regine Bott Kris Brynn

FRÜHER …

Studium: Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Anglistik in Stuttgart.

Magisterarbeit über Filmarchitektur in der SF.


Neben dem Studium »Mädchen für alles« in einer Buchhandlung.

20 Jahre lang als Medienlektorin fest angestellt.

2014: Schreibstart

PREISE

2022: Bronze Badge des Skoutz-Award für BORN in der Kategorie Science-Fiction (Midlist)

2019: Phantastik-Literaturpreis SERAPH für The Shelter
(Kategorie: Bestes Debut)

2015: 3. Platz beim Literaturwettbewerb Ernährung der Zukunft mit der Kurzgeschichte Chloro Freak 

NOMINIERUNGEN

2022: Nominiert für den Lovelybooks Community Award im Genre »Historischer Roman«: Das Fräulein vom Amt – Die Nachricht des Mörders.

2022: Nominierung für den Goldenen Stephan / BORN

2020: Nominierung für den Phantastik-Literaturpreis SERAPH für Out of Balance – Kollision
(Kategorie: Bestes Buch) / Longlist

STIPENDIEN

2022: Arbeitsstipendium der VG Wort für den A.R.T. – Coup zwischen den Sternen.

2020: Arbeitsstipendium Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg für Raketenträume

Quellen:

(Auswahl)

»Interview mit Kris Brynn Interview mit Judith Madera von literatopia.de

»Zu Besuch bei Kris Brynn.« Interview mit SKOUTZ zum Erreichen der Midlist 2022

»Karriere als Frauen-Team. Gemeinsam besser.«, in: Für Sie, Nr. 19 / 2022 

Science-Fiction aus souveräner Frauenhand. In: Ostfriesen Zeitung, 10. Oktober 2021 

Science-Fiction ohne Happy End, In: Stuttgarter Zeitung, 01. September 2021

Autorin aus Kornwestheim schreibt Science-Fiction-Romane. In: Stuttgarter Zeitung. 18. Januar 2019.

Ein schwarzer Engel geht nach Kornwestheim. In: Kornwestheimer Zeitung. 23. März 2019.

Literarische Experimente unter der Erde. In: Kornwestheimer Zeitung. 6. Mai 2019.

Kris Brynn gewinnt den Seraph 2019 in der Kategorie „Bestes Debüt“. buchmarkt, 25. März 2019.

Im Gespräch mit Kris Brynn, phantastik-news.de, 03.04 2019

Phantastische Akademie vergibt den Literaturpreis für Phantastik „SERAPH“. www.leipziger-buchmesse.de, 22. März 2019.

Philip Oltermann: German sci-fi fans lap up dystopian tales of Brexit Britain. In: The Guardian. 30. Juni 2019, abgerufen am 24. Juli 2019.

Menschenrechte für Computer und Maschinen? In: Kornwestheimer Zeitung. 22. Oktober 2019.

Die Autoindustrie schreibt ihren eigenen Krimi. In: Stuttgarter Nachrichten. 17. September 2019.

Porträt der Woche. Regine Bott: Reale und fantastische Welten. In: Stuttgarter Wochenblatt. 9. Oktober 2019.


Vorträge / Beteiligungen:


Stadt Land Quiz, Thema Science-Fiction, SWR Fernsehen, Ausstrahlung Feburar 2023 

MetropolCon, multimediales Event für Fantasy, SciFi & Horror in Literatur, Multimedia, Kunst, Games & Wissenschaft: Berlin, 18. bis 20. Mai 2023

Offener Stammtisch der Science-Fiction-Freunde Stuttgart im Museum für Alltagskultur in Waldenbuch zur Ausstellung »Geht doch!«, 20. November 2022

»Fantasy-Slam«: Buchmesse Frankfurt, Oktober 2022, Congress Center

»Dream Ursula«: Buchmesse Frankfurt, Oktober 2019 (Keynote: Theo Downes-Le Guin)

Weitere Infos über meine Visitenkarten bei Autorenwelt, Literaturport, Goodreads. PAN e.V. und Wikipedia.

Merlin Kulturzentrum Stuttgart
Phantastik Preis Seraph 2019