| Regine Bott

| Charlotte Blum

| Kris Brynn

NEWS

Neue Kriminalromanreihe ab 2025

»Early Bird«? Das bin ich nun wirklich nicht. Und das ist auch nicht der Titel der neuen Krimireihe. Den verrate ich euch später.

Den frühen Wurm fange ich also nicht, aber ich habe einen hervorragenden Beobachtungsposten gegenüber von meinem Schreibtisch. Von dem aus ich sie sehen kann: Die early und nicht so early birds hinter dem Haus. Mein zweiter Posten ist das Küchenfenster, direkt neben dem Herd, mit Blick auf meine Futterstation. Dort fliegen sie ein und aus: Eichelhäher, Buchfinken, Amseln, Türkentauben, Buntspechte, Rotkehlchen, Elstern, Krähen und ne Menge Meisen. 

Wenn man das ganze Jahr füttert, und das über einen sehr langen Zeitraum hinweg, dann spricht sich das wohl irgendwie nicht nur bei den Eichhörnchen herum.

Für die kommenden Kriminalromane, die ich wieder gemeinsam mit Dorothea Böhme schreibe, sind die Beobachtungsposten Gold wert.


Jetzt muss ich mich halt nur noch zum Early Bird wandeln. In dem Punkt sehe ich aber eher schwarz. Genauso schwarz sehe ich leider für die Spatzen. Kein einziger mehr. Und das seit Jahren.

Das FRÄULEIN im Taschenbuchformat!


Wir stocken auf! Peu á peu wird das FRÄULEIN ein zweites Outfit bekommen. Das Taschenbuchformat startet 2024 mit dem ersten Band »Die Nachricht des Mörders«. 

Schreibkosmos

get-shorties

Baden-Württembergs dienstälteste Lesebühne

Alpina Schreibmaschine Adler

Romane

Krimis, Thriller, SF
& Kurzgeschichten


Inspiration 

Architektur, Kunst 
& Film

Autorin

Schon immer geschrieben, oder was?